Anzinger Forsthof:Aufgspuit wird

Der Stammtisch mit traditioneller Volksmusik im Anzinger Forsthof kommt an diesem Samstag, 25. September, um 17 Uhr wieder zusammen. Ihren Auftritt zugesagt haben aus Neubiberg die Kirtablosn und der Ziachspieler Sepp Spiel aus Vogtareuth, an der Harfe begleitet von der Irmi Messerer aus Prien. Aus München kommt die Stark Musi. Zwischendurch wird die Bäuerin Elisabeth Greckl aus Ottenhofen Gedichte aus ihrer Feder vortragen. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Akteure werden gerne gesehen. Sollte es nicht möglich sein, die Veranstaltung im Wirtsgarten durchzuführen, dürfen nur geimpfte, genesene oder getestete Gäste eingelassen werden. Deshalb wird um Anmeldung bei der Wirtin unter (08121) 464 57 gebeten.

© SZ vom 25.09.2021 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB