bedeckt München 20°

Anzing:Wlan für Jugendraum und Sportzentrum

Als "weiße Flecken" hat Gemeinderat Florian Alte (CSU) das Anzinger Sportzentrum und den Jugendraum "Noiz" bezeichnet. Der Grund: In beiden Einrichtungen ist der Internetempfang sehr schlecht. Nun will die Gemeinde Abhilfe schaffen, der Gemeinderat beschloss in seiner jüngsten Sitzung, einen Wlan-Hotspot für die Räumlichkeiten in Auftrag zu geben. Der Hotspot soll beide Einrichtungen abdecken, sie befinden sich auf dem selben Gelände. Beraten lassen will sich die Gemeinde vom Mobilfunkunternehmen Vodafone.

  • Themen in diesem Artikel: