Anzing:Ampel demoliert

Unbekannte haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch eine mobile Ampel an der Baustelle in der Högerstraße in Anzing demoliert. Laut Polizei wurden zwei Stromkabel durchgeschnitten und ein Schloss des Sicherungskastens der Anlage beschädigt. Dadurch wurde die Anzeige der Wartezeit der Rotphase zerstört. Der Verkehrssicherungsfirma entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Poing unter der Telefonnummer (08121) 99 17-0 entgegen.

© SZ vom 20.08.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB