Antonio Russo in Zorneding Vom Süden träumen

Antonio Russo zaubert aus frischen, handverlesenen Zutaten ein akustisches Menü mit dem Geschmack des Südens. Mühelos überwindet der Vollblutmusiker die Grenzen zwischen wunderbaren Melodien aus dem italienischen, spanischen und brasilianischen Repertoire, eleganten Bossa-Nova-Rhythmen und jazzigen Harmonien. Das schmeckt stimmungshungrigen Italophilen ebenso wie Livemusik-Gourmets. Am Samstag, 13. April, um 20 Uhr spielt Antonio Russo in der Café-Bar Herzog in Zorneding. Der Eintritt ist frei, der Hut geht rum.