bedeckt München 31°

Angebot in Grafing:Für schwere Lasten

(Foto: Privat)

Autoteiler haben Fuhrpark ausgebaut

Seit Kurzem stellt der Grafinger Autoteiler-Verein seinen Mitgliedern ein Lastenfahrrad zur Verfügung. Es kann von sofort an gebucht werden und steht in Grafing-Bahnhof in einem Unterstand. Die Stadt Grafing hat sich mit 500 Euro Zuschuss daran beteiligt. Somit werde der weiteren Vermeidung von Autoverkehr und dem Schutz der Umwelt Rechnung getragen, wie der Verein unterstreicht. Erste Buchungen zeigen, dass das Lastenrad bei den Mitgliedern gut ankommt. Für Grafing-Bahnhof hat sich der Verein deshalb als Standort entschieden, da dort viele Mitglieder mit Familien wohnen. Des weiteren ist der Verein auch in Verhandlungen, um ein E- Autos in Grafing-Stadt anbieten zu können.Infos unter www.grafingerautoteiler.de.

© SZ vom 26.05.2020
Zur SZ-Startseite