Amalfi Swing in Zorneding Auf in den Süden

Einen "bayerisch-mediterranen Abend mit Witz und Charme" kann man am Samstag, 8. Juni, in der Zornedinger Café-Bar Herzog erleben. Zu Gast ist dort Amalfi Swing, eine Band aus München. "D' Amalfiküst'n is weit weg. Da hob i a Idee: Da gehst im Sommer zum Chinesischen Turm, kaffst da a Maß und legst di ins Gras. Dann machst die Aug'n zua und lauscht der Isar nach, dann dauert's ned lang und dann spürst scho' was: Des is der Amalfi Swing!" Die Münchner Musiker verzücken ihr Publikum mit eigenen witzigen, bayerischen Songs, die angereichert werden mit italienischen, französischen und spanischen Coverversionen - von Pink Martini über Dean Martin bis hin zu Zarah Leander. "Schwelgen Sie mit uns in den warmen Nächten Neapels, die wir mit bayerischer Poesie über die Alpen holen", heißt es in der Ankündigung. Das Konzert von Amalfi Swing am Samstag, 8. Juni, Uhr beginnt um 20 Uhr. Einlass ist von 19 Uhr an, der Eintritt frei, der Hut geht rum.