bedeckt München 13°

Am Kanal bei Landsham:Polizei und Feuerwehr retten erschöpften Schwan

Am Samstagnachmittag meldete sich ein aufmerksamer Bürger bei der Polizei Poing und berichtete von einem verletzten Schwan im Mittleren-Isar-Kanal, der dort schon längere Zeit auf- und abschwamm, sich aber augenscheinlich nicht mehr aus dem Kanal befreien konnte. Am Einsatzort stellte die Streife der Polizei Poing fest, dass der Schwan im Wasser mit untypischen Bewegungen herumschwamm und völlig erschöpft war. Mit Unterstützung der Feuerwehren Landsham und Poing sowie der Kreiswasserwacht München wurde ein Boot in den Kanal herabgelassen und der Schwan unter Zuhilfenahme eines Rettungsringes gerettet. Er wurde anschließend zur weiteren Versorgung in die Vogelklinik Oberschleißheim gebracht.

© SZ vom 17.08.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite