bedeckt München 24°

72-Jährige betrunken unterwegs:In Schlangenlinien Richtung Gelting

Eine Autofahrerin, die in Schlangenlinien unterwegs war, hat ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer am Montagabend der Polizei gemeldet. Der fragliche Wagen konnte von zwei Streifenbesatzungen zwischen Markt Schwaben und Gelting gestoppt werden.

Bei der Kontrolle gab die 72-jährige Fahrerin aus Kirchheim sofort an, dass sie vermutlich etwas zu viel getrunken hatte. Ein freiwilliger Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von deutlich über 1,1 Promille. Für die Frau war die Autofahrt damit beendet, sie wurde zur Blutentnahme auf die Polizeiinspektion gebracht. Der 72-Jährigen blühen nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr sowie der Entzug der Fahrerlaubnis.

Ebenfalls mit zuviel Alkohol am Steuer wurde am Montagabend in Aßling ein 44-Jähriger aus dem Landkreis Rosenheim erwischt. Ein Test ergab einen Wert von mehr als 0,5 Promille. Den Fahrer erwarten nun ein Bußgeld von mindestens 500 Euro, zwei Punkte in der Verkehrssünderdatei sowie ein Fahrverbot.