bedeckt München
vgwortpixel

5000 Euro Schaden:Neue Ebersberger Turnhalle überschwemmt

Offenbar nur mit dem Ziel, Schaden anzurichten, haben in der Nacht von Sonntag auf Montag, 18. auf 19. August, Unbekannte die Eingangstür an der Baustelle zur neuen Turnhalle in der Floßmannstraße aufgebrochen. Sie drehten nach Angaben der Polizei Ebersberg den Wasserhahn in der Lüftungszentrale auf, wodurch mehrere Räume geflutet wurden. Da der Vorfall erst am 20. August bei einer Begehung auffiel, konnte das Wasser ungehindert weiterlaufen und entsprechend großen Schaden verursachen. Dieser wird aktuell auf etwa 5000 Euro geschätzt. Die Polizeiinspektion Ebersberg hofft nun auf sachdienliche Hinweise unter Telefon (08092) 82 68-0.