1000 Euro Schaden Betrunken in geparktes Auto gekracht

"Hochgradig alkoholisiert" ist laut Polizei ein Fahrer eines Kleintransporters gewesen, der am Samstagabend auf einem Supermarktparkplatz ein anderes Auto gerammt hat. Der 44-Jährige wurde von einigen Zeugen dabei beobachtet, wie er rückwärts in einen abgestellten Wagen krachte - und einen Schaden von etwa 1000 Euro verursachte. Die Passanten haben den Mann bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Ihn erwartet den Beamten zufolge nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge von Alkoholgenuss.