16-Jährige erwischt Angetrunken auf dem Fahrrad

Es ist nicht rund gelaufen für eine 16-Jährige, die am Samstagabend gegen 23.45 Uhr mit dem Fahrrad von Ingelsberg Richtung Baldham fuhr. Eine Polizeistreife hielt sie an, weil sie beim Radeln mit dem Handy telefonierte. Dabei fiel den Polizisten schnell auf, dass die junge Frau auch zu viel getrunken hatte. Und auch ein kleines Alupäckchen, das die 16-Jährige auf die Straße fallen ließ, entging den Beamten nicht: Es enthielt Cannabis, wie sich herausstellte. Die Polizei brachte das Mädchen nach Hause zu den Eltern. Die 16-Jährige erwartet nun eine Strafanzeige wegen des Betäubungsmittelbesitzes.