DirndlcheckTradition statt Glitzer

"Je schlichter, desto schöner": Auf welche Trends die Münchner Dirndl-Designer in diesem Jahr setzen - und was gar nicht mehr geht. Eine sueddeutsche.de-Mitarbeiterin hat den Dirndl-Check gemacht.

"Je schlichter, desto schöner": Auf welche Trends die Münchner Dirndl-Designer in diesem Jahr setzen - und was gar nicht mehr geht. Eine sueddeutsche.de-Mitarbeiterin hat den Dirndl-Check gemacht.

"Kitsch ist out, die Dirndlmode wird wieder klassischer", heißt es bei Angermaier. Glitzer gibt es hier kaum noch, stattdessen schmücken sich die Dirndl in diesem Jahr mit traditionellen Namen wie König-Ludwig oder Ammersee.

Angermaier, Ammersee, 219,90 Euro

Bild: Anna Fischhaber 19. September 2011, 15:082011-09-19 15:08:31 © sueddeutsche.de/afis