Direkt hinter dem Henkerhaus ragte das Fausttürmchen aus der Stadtmauer, um das sich viele Sagen ranken. Wenn ein Unschuldiger in München hingerichtet wurde, soll die Faust auf der Spitze des Turms - die heute noch im Stadtmuseum besichtigt werden kann - unheimlich rot geglüht haben. An der Haustür des Henkers waren dumpfe Faustschläge zu hören.

Foto: Typisch München; Stadtmuseum

19. Oktober 2009, 10:212009-10-19 10:21:00 ©