Demonstration am OdeonsplatzMehrere Tausend demonstrieren gegen Nationalismus

Für die Demo "Ein Europa für alle" haben sich zahlreiche Menschen in der Münchner Innenstadt versammelt. Sie fordern eine nachhaltigere und solidarischere EU.

Von Tom Soyer und Camilla Kohrs

Mehrere Tausend Menschen demonstrierten auf dem Odeonsplatz gegen Nationalismus. Die Polizei sprach von 8000 Teilnehmern bei der Auftaktkundgebung, bei dem anschließenden Demozug seien 10 000 Menschen anwesend gewesen. Von doppelt so vielen Demonstranten sprachen die Veranstalter, ein Bündnis von mehr als 50 Organisationen, die sich unter dem Motto "Ein Europa für alle - Deine Stimme gegen Nationalismus" zusammengeschlossen haben. Ein Bild der Veranstalter bei Twitter zeigt den sich füllenden Odeonplatz von oben.

Bild: Florian Peljak 19. Mai 2019, 13:452019-05-19 13:45:26 © Sz.de/cck