bedeckt München 29°

Zeugen gesucht:Ein Auto gestohlen, drei Autos aufgebrochen

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde in der vergangenen Woche in der Schleißheimer Straße in Dachau ein grauer Hyundai Tucson gestohlen. Das Fahrzeug war zwischen der Krumpperstraße und Am Türkengraben abgestellt worden. Der Beuteschaden wird mit etwa 30 000 Euro angegeben. Ebenfalls in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden laut Angaben der Polizei in Dachau drei Fahrzeuge aufgebrochen. An einem Toyota Europe, der im Richard-Graef-Weg geparkt war, schlug ein Unbekannter eine Scheibe ein. Den Beuteschaden schätzt die Polizei auf etwa 150 Euro. Ähnlich ging ein Täter an einem abgestellten Seat Leon in der Schlesienstraße vor. Hier entwendete er Gegenstände im Wert von etwa 60 Euro. Aus einem in der Jakob-Schmidt-Straße geparkten VW Golf wurde außerdem eine Digitalkamera im Wert von circa 30 Euro gestohlen. Der Gesamtsachschaden beträgt etwa 1500 Euro. Die Polizeiinspektion Dachau bittet um sachdienliche Hinweise zu allen Vorfällen unter der Telefonnummer 08131/5610.

© SZ vom 19.04.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema