Kleine Altstadtgalerie Dachau:Ausstellung von Wolfgang Lugmair und Mónica Espinosa

Zu einer Ausstellung von Wolfgang Lugmair und Mónica Espinosa in der Kleinen Altstadtgalerie lädt der Verein Schere Stein Papier an diesem Samstag, 28. Mai, um 20 Uhr ein. Monica Espinosa, geboren 1977 in Mexiko Stadt, lebt und arbeitet in Mexiko Stadt. Wolfgang Lugmair, geboren 1976 in Dachau, lebt und arbeitet in Berlin. Mónica Espinosa beschäftigt sich in ihrer Arbeit mit den Verbindungen zwischen der Wissenschaft und dem Absurden und deren Sichtbarkeit im täglichen Leben. In Dachau zeigt sie eine Installation bestehend aus einer Skulptur, mehreren Zeichnungen und Videos. In der malerischen Auseinandersetzung von Wolfgang Lugmair steht die menschliche Figur und deren emotionale Beziehung zur Umgebung im Zentrum. In der Kleinen Altstadtgalerie wird eine Werkgruppe von 18 Ölbildern zu sehen sein, die sich mit dem Thema Licht beschäftigt.

Öffnungszeiten sind Donnerstag und Freitag, 18 bis 20 Uhr und Sonntag 14 bis 16 Uhr. Zu sehen ist die Ausstellung noch bis 12 Juni.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB