bedeckt München 16°
vgwortpixel

Wettkämpfe mit italienischen Freunden:Sportlerbus fährt nach Fondi

Zum dritten Mal nach 2015 und 2016 organisiert die Stadt Dachau dieses Jahr eine themenbezogene Busfahrt nach Fondi. Von 26. August bis 2. September fährt ein Sportlerbus mit insgesamt 51 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in die italienische Partnerstadt. Bogenschützen, Taekwondo-Kämpfer und Tischtennisspieler des TSV Dachau 1865 sowie Tennisspieler des ASV Dachau werden eine Woche lang Wettkämpfe mit Sportlerinnen und Sportlern aus Fondi bestreiten. Ebenfalls mit im Bus sind Dachauer Jugendliche, die im Rahmen einer Ferienfreizeit der Stadt eine Woche zu Gast in Fondi sind. Mit dabei sind auch Oberbürgermeister Florian Hartmann (SPD) und Städtepartnerschaftsreferent Wolfgang Moll.