Nachhaltigkeit:Weihnachten ohne Geschenkpapier

Nachhaltigkeit: Beate Heller setzt sich als zweite Vorsitzende des Dachauer Bürgertreff-Ost für Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit ein.

Beate Heller setzt sich als zweite Vorsitzende des Dachauer Bürgertreff-Ost für Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit ein.

(Foto: Toni Heigl)

Der Bürgertreff Dachau-Ost wirbt für "Zero Waste Weihnachten". Beate Heller gestaltet die Festtage schon lange umweltschonend und verpackungsarm.

Interview von Maxim Nägele, Dachau

Die Vorbereitungen für Weihnachten sind stressig, Festmahle für die Feiertage werden vorbereitet, Geschenke gekauft und eingepackt. Verbrauch und Konsum spielen an Weihnachten eine wichtige Rolle. "Zero Waste", also der Versuch, ohne Abfall zu leben, hält hier entgegen. Die Forderung und Bewegung, entstanden vor allem aus einer klimagerechten Überzeugung, setzt sich für einen bewussteren Konsum ein. Kürzlich fand im Bürgertreff-Ost in Dachau eine Veranstaltung mit dem Titel "Zero Waste Weihnachten" statt. Ziel war es, zu einem nachhaltigen Weihnachtsfest anzuregen. Beate Heller hat als zweite Vorsitzende des Bürgertreffs das Programm mit organisiert, ihr eigenes Weihnachten gestaltet sie schon seit langem so.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusHeimatserie "Dahoam is dahoam"
:Ein Topmodel beim Brunnerwirt

Barbara Meier, die Gewinnerin der zweiten Staffel von "Germany's Next Topmodel", spielt bei drei Folgen der Kultserie "Dahoam is Dahoam" mit. Ein Set-Besuch am ersten Drehtag in Dachau und ein Gespräch über den Erfolg der bayerischen Heimatserie.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: