bedeckt München 16°

Weichs:Fahrt endet im Maisfeld

Glück im Unglück hatte am Montagnachmittag eine 18-jährige Autofahrerin. Sie fuhrt laut Polizei gegen 17.15 Uhr auf der Kreisstraße DAH 11 von Vierkirchen Richtung Weichs. In einer Rechtskurve kam sie von der Fahrbahn ab und überschlug sich im angrenzenden Maisfeld. Der Wagen blieb auf dem Dach liegen. Die Fahranfängerin konnte sich völlig unverletzt aus dem Auto retten. Grund für den Unfall ist laut Polizei ein technischer Defekt an ihrem Wagen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro. Die Bergungsarbeiten dauerten etwa eine Stunde. So lange war die Straße gesperrt.

© SZ vom 05.08.2020 / cb

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite