bedeckt München 31°

Weichs:Auto fliegt über Weiher

Ein 38-jähriger Autofahrer hat am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr auf der Kreisstraße Dah 11 zwischen Weichs und Vierkirchen einen Verkehrsunfall verursacht und sich dabei leicht verletzt. Wie die Polizei berichtet, kam der Mann mit seinem Auto auf Höhe des Albertshofes in einer Linkskurve nach rechts von der Straße ab. Das Fahrzeug flog laut Polizei über einen angrenzenden Weiher und überschlug sich anschließend. Ein Anwohner hörte den Unfall und verständigte die Polizei. Der 38-jährige Fahrer verließ bis zum Eintreffen der Beamten die Unfallstelle. Die Polizisten konnten seine Adresse ermitteln und trafen ihn bei sich zu Hause an. Ein Alkoholtest ergab bei dem 38-Jährigen einen Wert von mehr als 1,2 Promille. Der leicht Verletzte musste ins Klinikum Dachau gebracht werden, dort wurde auch gleich eine Blutentnahme durchgeführt. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro.

© SZ vom 03.07.2020 / sz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite