Süddeutsche Zeitung

Veranstaltungen:Die Wurzeln der Heiligen Nacht

Einem breiten Publikum ist Gerald Huber mit seiner sonoren Stimme als Journalist, Autor und Macher der BR-Sendungen "Obacht Bairisch!", "Hubers Bairische Wortkunde", "Mythos Bayern" und "Rund ums Bier" ein Begriff. Live und abendfüllend ist der BR2-Radiomoderator mit "Rauhe Nächte, Stille Tage - 12 000 Jahre Weihnachten", eine spannende und zugleich äußerst vergnügliche Zeitreise zu den Wurzeln der Heiligen Nacht, am Donnerstag, 12. Dezember, um 20 Uhr im Ludwig-Thoma-Haus zu erleben. Den passenden musikalischen Bogen dazu spannt die oberbayerische Akkordeon-Solistin Maria Reiter, vielen bekannt auch als musikalisch Partnerin unter anderem von Michael Heltau, Friedrich von Thun, Michaela May und Konstantin Wecker. Karten zu 24,60 und 26,60 Euro sind erhältlich bei der Dachauer Rundschau, der Touristinformation der Stadt Dachau, München Ticket (089 / 5481 8181, www.muenchenticket.de) und allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.4713100
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 07.12.2019 / SZ
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.