Veranstaltung Konzerte und Kabarett auf den Kulturtagen

Unter dem Motto "Wir machen was" finden von Freitag, 10. Mai bis Sonntag, 12. Mai, die Ludwigsfelder Kulturtage statt. Geboten wird ein Programm mit Konzerten, Ausstellungen, Tanz- und Theateraufführungen, Kabarettdarbietungen, Lesungen, Filmvorführungen, Tanzauftritten, Informationsangeboten und Führungen sowie Mitmachaktionen für Kinder und Erwachsene an verschiedenen Orten des Stadtbezirks. Im Caritas-Generationenhaus erwartet die Besucher am Freitag um 19 Uhr beispielsweise die Vernissage "Ludwigsfelder Künstler stellen aus" mit Werken von Michi Braun (Druckgrafik), Richard Hahn (Mosaik), Irina Redko (Malerei), Vladimir Strelnikov (Malerei). Am Samstag um 14 Uhr singt der Ludwigsfelder Kinderchor "Lieder aus aller Welt", um 19 Uhr geben The Hound Dogs und The Jaguars ein Live- Konzert. Am Sonntag wird um 11 Uhr eine Führung durch die Siedlung Ludwigsfeld mit Esther Reed und Anusch Thiel angeboten. Um 17 Uhr gibt es eine musikalische Lesung von Rozalija Sokola und Ewgenij Repnikov mit Musik von Rudi Nagora (Klarinette) mit dem Titel "Ende und Anfang: Vom KZ Außenlager zur Siedlung Ludwigsfeld".