bedeckt München 30°

Unfall:Radfahrer angefahren

Ein 46-jähriger Dachauer hat am Montag gegen 16.50 Uhr einen Radfahrer angefahren. Laut Polizei wollte der Mann aus einem Grundstück auf die Stettiner Straße fahren. Dabei übersah er jedoch einen 57-jährigen Radfahrer, der gerade Richtung Liegnitzer Straße fuhr. Die beiden krachten zusammen. Der Radfahrer verletzte sich leicht und musste in die Dachauer Klinik gebracht werden. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von etwa 800 Euro.

© SZ vom 08.07.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite