bedeckt München 32°

Unfall in Karlsfeld:13-jähriger Bub schwer verletzt

Ein 13-jähriger Bub ist am Sonntag bei einem Verkehrsunfall in Karlsfeld schwer verletzt worden. Polizeiangaben zufolge überquerte der junge Karlsfelder gegen 15.50 Uhr die Münchner Straße auf einer Fußgängerfurt in Höhe der Gartenstraße, obwohl die Ampel für ihn Rot zeigte. Ein in Richtung München fahrender Wagen erfasste den 13-Jährigen. Er prallte gegen die Windschutzscheibe des Autos und wurde einige Meter durch die Luft geschleudert. Mit schweren Verletzungen musste er ins Klinikum München Schwabing gebracht werden. Der 31-jährige Autofahrer aus Dachau blieb unverletzt. Den Schaden an seinem Auto gibt die Polizei mit 1000 Euro an. Die Feuerwehr Karlsfeld war zur Sicherung der Unfallstelle im Einsatz.