bedeckt München
vgwortpixel

Umfrage:Unnötige Ausgaben

Finanzdesaster
(Foto: Niels P. Jørgensen)

Alois Streidel, 64, Rentner aus Karlsfeld:

"Ich denke, man sollte nicht so viel Geld für die Jugendlichen ausgeben. Überall werden Jugendzentren gebaut und das Geld wird in Sportvereine gesteckt, das finde ich wirklich nicht nötig. Vielleicht könnte man auch aufhören, so viel Geld für die Bepflanzung auszugeben. Aber in vielen Bereichen kann man ja gar nicht sparen, weil die Ausgaben da Pflicht sind, zum Beispiel beim Personal oder der Gemeindeverwaltung. An den öffentlichen Verkehrsmitteln würde ich auch nicht sparen, mit dem Bus fahre ich nämlich auch selbst oft. Aber mehr Geld reinstecken sollte man da auf keinen Fall."

© SZ vom 20.02.2020
Zur SZ-Startseite