bedeckt München 21°

Überschwemmungsgebiete:Bündnis für Karlsfeld spricht mit Bürgern

Das Bündnis für Karlsfeld lädt zum nächsten Bürgergespräch ein. Treffpunkt ist am Freitag, 17. Mai, um 20 Uhr in der Sportgaststätte in Karlsfeld an der Jahnstraße. Schwerpunktthema des Abends ist die vorläufige Sicherung der Überschwemmungsbereiche der Würm in der Gemeinde Karlsfeld. Ein Vertreter des Wasserwirtschaftsamt hat in der Gemeinderatssitzung am 7. Mai die betroffenen Gebiete in Karlsfeld vorgestellt und erläutert, welche Einschränkungen sich daraus für die betreffenden Grundstücke ergeben. Darüber hinaus können Bürger ihre aktuellen Fragen und Anliegen vorbringen und mit den Gemeinderäten des Bündnis für Karlsfeld besprechen. Als weiteren Termin kann man sich den 21. Juni bereits vormerken. Tagungsort und -zeit werden zeitnah im Internet unter www.buendnis-für-karlsfeld.de veröffentlicht. An Christi Himmelfahrt am Donnerstag, 30. Mai, start das Bündnis um zehn Uhr am Rathaus zu einer Radtour. Die dreistündige Fahrt führt zu ausgewählten Bauprojekten in Karlsfeld mit anschließendem Besuch eines Biergartens.