Karlsfeld:Langstrecke ist sein Hobby

Lesezeit: 4 min

Familienvater, Entwicklungsingenieur und Triathlet Tobi Riesenweber aus Vierkirchen. (Foto: Toni Heigl)

Eine Dokumentation über einen übergewichtigen Mann im Fernsehen hat ihn zum Triathlon gebracht. Seitdem hat der Ausdauersport Tobias Riesenweber aus Vierkirchen nicht mehr losgelassen. Am Sonntag tritt der 36-Jährige beim Karlsfelder Triathlon an.

Von David Schmidhuber, Karlsfeld

Blick auf die Fitnessuhr am linken Handgelenk. Und aufwärmen. Tobias Riesenweber, schwarzer Neoprenanzug, grüne Taucherbrille, steht hüfthoch im Wasser und lässt die Arme kreisen. Nach vorne, nach hinten, zur Seite, fünf Minuten lang, bevor es losgeht und er mit dem Kraulen beginnt und 700 Meter im Wasser an der Regattastrecke Oberschleißheim zurücklegt.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusOlympiastadion München
:Für viele ist es das schönste Stadion der Welt

Die visionäre Architektur des Münchner Olympiastadion ist so kühl wie der Wind, der dort ständig durchfegt. Nur noch selten finden dort Sportveranstaltungen statt - und dennoch fasziniert es viele bis heute. Eine Hommage.

Von Holger Gertz (Text), Felix Hunger, Lisa Sonnabend und Dominik Wierl (digitale Umsetzung)

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: