Theaterstück zum Tag der Regionen:Kasperl macht Brotzeit

Theaterstück zum Tag der Regionen: Seid ihr auch alle da? Karten für "Dr. Döblingers Geschmackvolles Kasperltheater" am Tag der Regionen gibt es schon jetzt im Vorverkauf.

Seid ihr auch alle da? Karten für "Dr. Döblingers Geschmackvolles Kasperltheater" am Tag der Regionen gibt es schon jetzt im Vorverkauf.

(Foto: Dr. Döblinger/oh)

Der Vorverkauf für die Aufführung am 3. Oktober hat bereits begonnen.

"Lebens-mittel-punkt" ist das Motto des diesjährigen "Tag der Regionen", der in diesem Jahr wieder in Präsenz im Tagungs- und Seminarhaus am Petersberg stattfindet. Dort dreht sich am Montag, 3. Oktober, alles um die regionale, saisonale und faire Versorgung mit Lebensmitteln und den achtsamen Umgang mit ihnen. Die Kreisheimatpflegerin des Landkreises Dachau, Birgitta Unger-Richter, hat als Rahmenprogramm "Dr. Döblingers Geschmackvolles Kasperltheater" eingeladen. Das Ensemble mit Josef Parzefall und Richard Oehmann spielt um 15 Uhr im Saal Sophie Scholl, Petershausen "Kasperl und die Brotzeit". Die Puppenspieler sind bekannt für ihre Kasperlstücke in bairischem Dialekt. Sie wurden dafür unter anderem 2018 mit dem Dialektpreis Bayern ausgezeichnet. Karten gibt es bei München Ticket.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB