bedeckt München 21°

Sulzemoos:Mitarbeiter im Stiftungsrat gesucht

Die Gemeinde Sulzemoos sucht Bürgerinnen und Bürger, welche die Aufgabe eines Stiftungsratmitglieds in der Bürgerstiftung Sulzemoos übernehmen wollen. Die Stiftung, die innerhalb der Stiftergemeinschaft der Sparkasse Dachau agiert, unterstützt gemeinnützige Organisationen oder Projekte, beispielsweise solche aus dem Bereich des Denkmal- oder Naturschutzes, des Wohlfahrtswesens, der Heimatpflege oder auch des Sportbereichs.

Bislang gehörten ausschließlich Mitglieder des Gemeinderats neben dem Bürgermeister und einem nicht stimmberechtigten Vertreter der Sparkasse Dachau dem Stiftungsrat an. Der neue Bürgermeister, Johannes Kneidl (CSU), möchte dies aber ändern: Neben den Gemeinderäten Klaus Schäffler und Martin Fieber möchte er zwei weitere Vertreter unmittelbar aus der Bürgerschaft in den Stiftungsrat entsenden.

Die Bürgerstiftung kann durch Spenden und Zustiftungen unterstützt werden. Spenden werden kurzfristig wieder ausgeschüttet, während eine Zustiftung das Kapital der Stiftung erhöht. Die wichtigste Aufgabe des Stiftungsrats besteht darin zu entscheiden, welche Organisation oder welches Projekt jeweils unterstützt werden soll. Bisher waren dies etwa die Nachbarschaftshilfe Sulzemoos, die Schützenvereine "Tannenbaum" und "Einigkeit" sowie der SV Sulzemoos. Außerdem werden bedürftige Kinder über den Sozialfonds der Gemeinde unterstützt.

Wer sich für die Mitarbeit im Stiftungsrat interessiert, sollte sich baldmöglichst im Rathaus in Sulzemoos melden.

© SZ vom 26.05.2020 / RZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite