bedeckt München 17°

Sulzemoos / Markt Indersdorf / Karlsfeld:Altpapiersammlungen in den Gemeinden

Der SV Sulzemoos führt am Samstag, 10. September, im Gemeindegebiet eine Altpapiersammlung durch. Gesammelt werden Zeitungen, Zeitschriften, Telefonbücher oder Kataloge. Nicht gesammelt werden Kartonagen, Verpackungsmaterial und Pappe jeder Art. Der SVS bittet, das Sammelgut morgens bis 8 Uhr gebündelt (keine Plastiktüten) am Hauseingang zur Straßenseite bereit zu stellen, wo es im Laufe des gleichen Tages abgeholt wird. Zudem kann das Papier am Sammeltag zwischen 9 und 11 Uhr direkt am Bauhof in Sulzemoos angeliefert werden.

Am selben Tag, 10. September, findet auch die monatliche Altpapiersammlung in Markt Indersdorf statt. Sie wird von der Wählergruppe Um(welt)denken organisiert. Die Sammlung startet um 9 Uhr und erfasst die Ortsteile Markt und Kloster Indersdorf, Karpfhofen sowie die Ortschaften Ainhofen, Eichhofen, Engelbrechtsmühle, Frauenhofen, Glonn, Langenpettenbach, Ottmarshart, Ried und Westerholzhausen. Die Organisatoren bitten darum, das Altpapier gebündelt von 9 Uhr an gut sichtbar bereit zu stellen. Pappe, Folien und Plastiktüten sollen nicht darunter sein. Zusätzlich besteht zwischen 10 und 12 Uhr die Möglichkeit, das Papier selbst am Container im Gewerbegebiet hinter dem Bahnhof abzuliefern. Hier kann das Papier auch lose gebracht werden.

Ebenfalls am Samstag, 10. September, sammelt das Dachauer Montessori-Kinderhaus Altpapier im Karlsfelder Gemeindegebiet. Gesammelt wird im Gebiet östlich der Münchner Straße. Das Altpapier soll von 8 Uhr an den befahrbaren Straßen bereitgestellt werden. Der Erlös kommt dem Montessori-Kinderhaus Dachau zugute. In Notfällen ist der Fahrer unter 0176/27259521 zu erreichen.