bedeckt München

Sulzemoos:Kleintransporter schleudert über A8

Ein 25-Jähriger ist am Donnerstagmorgen gegen 3.50 Uhr bei einem Unfall auf der A8 bei Sulzemoos verletzt worden. Wie die Brucker Verkehrspolizei berichtet, war der Mann mit seinem Kleintransporter in Richtung Stuttgart unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Sulzemoos und Odelzhausen geriet er mit seinem Fahrzeug aus ungeklärter Ursache auf die rechte Spur und prallte mit seiner rechten Front gegen das linke Heck eines dort fahrenden Sattelzuges. Nach dem Aufprall schleuderte der Kleintransporter gegen die rechte Betonschutzwand und kam anschließend auf der rechten Spur zum Stehen. Der 25-Jährige wurde eingeklemmt. Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten ihn aus dem Fahrzeug befreien. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn mit mittelschweren Verletzungen in eine Münchner Klinik. Während der Landung des Rettungshubschraubers war die gesamte Fahrbahn für circa 30 Minuten gesperrt. Nach Angaben der Polizei entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 25 000 Euro. An der Unfallstelle waren die Feuerwehren Odelzhausen, Wiedenzhausen, Sulzemoos und Feldgeding im Einsatz.

© SZ vom 23.10.2020 / sz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite