bedeckt München
vgwortpixel

Sulzemoos:Bayerns Kulturerbe

Im Gut Schloss Sulzemoos findet am Samstag, 29. September, nicht nur das Apfelfest statt. Es wird dabei auch die noch junge Initiative Kulturerbe Bayern vorgestellt. Diese versteht sich als "bayerischer National Trust", der sich für die Erhaltung von gebauten und gewachsenen Kulturgütern in Bayern engagiert. Anfang August hat sie ihre Geschäftsstelle im denkmalgeschützten ehemaligen Ökonomiegebäude am Schloss Sulzemoos eingerichtet. Das Apfelfest wird das ganze Wochenende über gefeiert und ist Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Neben buntem Marktreiben, verschiedenen Verkaufsständen und Handwerkern die zum Mitmachen einladen, einem umfangreichen Kinderprogramm und einem interessanten Kulturprogramm, gibt es an jedem Tag ein spezielles Highlight. Am Samstag spielen die Folk Distillery und am Sonntag folgen dann die Blue Strings aus Fürstenfeldbruck. Die Malerinnen Angelika Mutschall, Gudrun Kohout, Claudia Hof und Stuckkünstler Julian Frank stellen in der Kunstscheune beim Backhaus aus. Am Sonntag fahren die Sulzemooser Oldtimerfreunde ihre antiken Lieblinge auf den Hof.