Stadtwerke Dachau:Stadtwerke feiern Jubiläum mit Tag der offenen Tür

Eine Leistungsschau rund um die Versorgung und ein Fest für die ganze Familie - anlässlich ihres 125-jährigen Bestehens laden die Stadtwerke Dachau am Sonntag, 9. Oktober, zu einem Tag der offenen Tür mit großem Jubiläumsprogramm ein. Von 10 Uhr bis 18 Uhr können Besucherinnen und Besucher Technik hautnah erleben, Mitarbeiter treffen und sich von einem abwechslungsreichen Programm mit Live-Musik und Aktivitäten für Kinder überraschen lassen. Besichtigt werden können unter anderem das Wasserkraftwerk Am Alten Wehr, die Wassergewinnungsanlage in Feldgeding, die Baustelle Neues Hallenbad, die Kläranlage an der Alten Römerstraße und der Verkehrsbetrieb mit seiner Busflotte in Dachau Ost. Auch die Werkstätten der Strom-, Erdgas- und Wasserversorgung in der Brunngartenstraße öffnen ihre Türen.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusStadtwerke Dachau
:Zur Einweihung gab es "elektrische Würstl"

Vor 125 Jahren nahm das Dachauer Elektrizitätswerk seinen Dienst auf. Im Jubiläumsjahr stehen die Stadtwerke für die Strom- und Gasversorgung sowie das Trink- und Abwasser. Hohe Energiepreise muss das Unternehmen heute an Kunden weitergeben - sonst ginge es bankrott.

Lesen Sie mehr zum Thema