bedeckt München

Schweitenkirchen:Infoabend für Landwirte im Nebenerwerb

Wie Landwirte auch im Nebenerwerb tätig sein können, darüber informiert der Bayerische Bauernverband Interessierte aus den Landkreisen Dachau und Fürstenfeldbruck am Donnerstag, 6. Februar, im V-Heim, Leitlhöhe 1, in Schweitenkirchen. "Geflügelhaltung - eine Möglichkeit für Nebenerwerb oder Diversifizierung" lautet das Thema des Abends, es referiert Andreas Anzengruber vom Fachzentrum Kleintierhaltung. Hintergrund der Infoveranstaltung ist, dass landwirtschaftliche Nebenerwerbsbetriebe einen wesentlichen Beitrag zum Erhalt der flächendeckenden Landbewirtschaftung liefern und eine unverzichtbare Säule der bayerischen Land- und Forstwirtschaft sind. Beginn ist um 19.30 Uhr.

© SZ vom 05.02.2020 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema