Bauarbeiten:Schwabhauser Ortsdurchfahrt demnächst gesperrt

Bauarbeiten: Die Ortsdurchfahrt in Schwabhausen ist ab 19. Juni gesperrt.

Die Ortsdurchfahrt in Schwabhausen ist ab 19. Juni gesperrt.

(Foto: Niels P. Jørgensen)

Am Montag, 19. Juni, beginnen die Bauarbeiten zur Neuverlegung der Wasserleitung im Bereich der Augsburger und Münchener Straße in Schwabhausen, teilt die Gemeinde mit. Dafür werden die Münchener und Augsburger Straße voraussichtlich bis 30. November in beiden Richtungen komplett gesperrt. Eine Ortsdurchfahrt ist in dieser Zeit nicht möglich.

Der erste Bauabschnitt liegt zwischen Rathaus, Münchener Straße 12 und der Kreuzung Blumen-/Ulmenstraße. Der zweite Bauabschnitt geht weiter bis zur Kreuzung Kirchenstraße. Das Baufeld bewegt sich schrittweise in Abschnitten von rund 40 bis 50 Metern von Osten nach Westen.

Gemeinde plant Infoveranstaltungen für Anlieger und Gewerbetreibende

Die Umleitung wird ausgeschildert und führt von der Indersdorfer Gabel, über Niederroth, Markt Indersdorf, Arnbach nach Erdweg und zurück. Sobald der genaue Umleitungsplan genehmigt ist, wird dieser auf der Gemeindewebsite unter www.schwabhausen.de veröffentlicht.

Bis zum gesperrten Bereich bleiben Anliegerverkehr sowie Zufahrten für Kunden und Patienten möglich. Für Radfahrer und Fußgänger ist die Baustelle in beiden Richtungen passierbar. Außerdem plant die Gemeinde Informationsveranstaltungen für Anlieger sowie Gewerbetreibende. Außerdem weist sie daraufhin, dass "eine derart umfangreiche Baumaßnahme unweigerlich mit Lärmbelastung und Staubentwicklung verbunden ist" und bittet um Verständnis.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: