bedeckt München 32°

Schwabhausen:Auto gerät auf Gegenfahrbahn

In einer starken Rechtskurve auf der Staatsstraße 2054 von Arnbach in Richtung Erdweg kam ein 36-jähriger Dasinger aufs Bankett. Daraufhin steuerte er mit seinen Corsa so stark gegen, dass er auf die Gegenfahrbahn fuhr. Dort kollidierte der Mann dann laut Polizeibericht mit einem ihm entgegenkommenden Ford Fiesta. Der 35-jährige Ford-Lenker aus Jetzendorf und der Unfallverursacher mussten leicht verletzt ins Klinikum Dachau eingeliefert werden. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt, es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro. An der Unfallstelle war die Feuerwehr Arnbach eingesetzt.

© SZ vom 14.04.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB