bedeckt München 21°
vgwortpixel

Schönbrunn:Musica-Viva-Chor begeistert

Die feierliche Sonntagsvesper, zu der die Franziskanerinnen von Schönbrunn regelmäßig einladen, hat ein musikalisches Highlight geboten. Sie wurde umrahmt von dem erstklassigen "Musica-Viva-Chor" aus Bamberg unter Leitung von Kirchenmusikdirektorin Ingrid Kasper. Der Chor befand sich auf einer kleinen Oberbayerntournee und machte dabei Halt in Schönbrunn. Vermittelt hatte den Auftritt der ehemalige Röhrmooser Thomas Boger, seinerzeit Begründer des Chors Röhrmonists und jetzt Mitglied des Musica-Viva-Chores. Nach der Vesper erfreuten die 35 Bamberger Sängerinnen und Sänger dann noch durch ein vielstimmiges "Halleluja", das "Ubi Caritas et Amor", sowie eine wunderbare Interpretation der Kantate "Bleibe bei uns, denn es will Abend werden". Den Dank an den Chor im Namen der Vesperbesucher sprach Generalvikarin Schwester Gabriele Konrad aus.