bedeckt München 21°
vgwortpixel

Röhrmoos:Auffahrunfall durch Hilfsbereitschaft

Die Hilfsbereitschaft eines 66-jährigen Autofahrers am Sonntagabend ist nicht belohnt worden. Im Gegenteil: Der Polizei zufolge war der Mann mit seinem Wagen zwischen Schönbrunn und Vierkirchen unterwegs. Im dortigen Waldstück bemerkte er ein liegen gebliebenes Fahrzeug und hielt an, um seine Hilfe anzubieten. Dies bemerkte eine nachfolgende 19-jährige Autofahrerin zu spät und fuhr auf den Wagen des 66-Jährigen auf. Die junge Frau verletzte sich bei dem Unfall leicht. Der Sachschaden wird auf circa 3000 Euro geschätzt.

© SZ vom 25.11.2015 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite