Räumungsverkauf Textilhandelskette AWG schließt Filiale in Dachau

In Dachau wird die Filiale der Textilhandelskette AWG geschlossen. Der Räumungsverkauf startet am Mittwoch, 27. März, mit 20 Prozent Rabatt auf das gesamte Sortiment und auf bis zu 50 Prozent Nachlass auf ausgewählte Artikel. Die Rabattaktion im Zuge des Räumungsverkaufs findet in der Fraunhoferstraße 1 in Dachau statt. Die AWG Allgemeine Warenvertriebs-GmbH mit Sitz in Köngen zählt zu den 50 größten Textilhändlern in Deutschland. Das Unternehmen beschäftigt 2900 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 290 Millionen Euro. Die rund 290 Filialen findet man bundesweit in Einkaufszentren, Kleinstädten und Stadtrandlagen. AWG bezieht Waren aus Produktionsstätten in Fernost, Südasien und Europa. Zum Sortiment gehören Oberbekleidung für Damen, Herren und Kinder, Arbeits- sowie Sport- und Badebekleidung. Bett-, Tisch- und Nachtwäsche sowie Wohnaccessoires ergänzen das Sortiment. Zum Unternehmen gehören zudem Franchise-Stores der Marken S. Oliver, Esprit und Tom Tailor.