Polizeikontrollen:Alkoholisierte Autofahrer im Landkreis unterwegs

Die Dachauer Polizei hat am Wochenende wieder kontrolliert, dabei sind vier Alkoholsünder erwischt worden. Ein 31-jähriger Autofahrer hatte bereits am Samstagnachmittag mächtig über den Durst getrunken. Als er blasen musste, zeigte das Gerät 1,22 Promille an. Sein Führerschein wurde sofort eingezogen. Jetzt wartet ein Strafverfahren auf ihn. Außerdem erwischte die Polizei am Freitagabend zwei 65-jährige Pkw-Fahrer in Dachau mit 0,52 und 0,56 Promille, am Samstagabend zudem noch einen 42-Jähriger in Karlsfeld mit 0,6 Promille am Steuer. Die drei erwartet nun ein Bußgeld mit Fahrverbot.

© SZ vom 27.07.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB