bedeckt München 17°

Polizeibericht:55-Jähriger wird in Container eingeklemmt

Ein 55-Jähriger ist am Samstagnachmittag gegen 15.45 Uhr auf einem Betriebsgelände in Schwabhausen in einem Container eingeklemmt worden und hat sich dabei verletzt. Nach Angaben der Polizei wollte der Mann Gegenstände aus dem Container herausholen, die dort versehentlich eingeworfen wurden. Der 55-Jährige öffnete den Containerdeckel mit der Hydraulik, die jedoch plötzlich ausfiel, gerade in dem Moment, als er über die Containerkante kletterte. Der Deckel fiel herunter und klemmte den Schwabhausener am Oberkörper ein. Rettungskräfte der Feuerwehr Schwabhausen und des Technischen Hilfswerks Dachau mussten den Mann befreien. Aufgrund seiner Verletzungen wurde er mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

© SZ vom 19.01.2021 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema