bedeckt München 19°

Polizei:Vorfahrt nicht beachtet

Am Mittwochnachmittag übersah ein Autofahrer in Dachau ein anderes, vorfahrtsberechtigtes Auto, und es kam zum Unfall. Laut Angaben der Dachauer Polizei bog ein 84-jähriger Dachauer gegen 15.10 Uhr mit seinem Auto von der Dr.-Hiller-Straße nach links in die Augsburger Straße ab. Der Mann übersah dabei ein stadtauswärts fahrendes Auto und kollidierte mit diesem. Weder der Unfallverursacher noch der 56-jährige Fahrer aus Altomünster erlitten Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 9000 Euro.

© SZ vom 05.06.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite