bedeckt München 26°

Petershausen:Blutspenden in Petershausen

Der Dachauer Kreisverband des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) führt am Mittwoch, 10. Juni, von 15 bis 20 Uhr in der Mehrzweckhalle der Gemeinde Petershausen eine Blutspende durch. "Nachdem unsere Blutspendetermine in Dachau und in Karlsfeld so erfolgreich waren, wollen wir auch den Bürgern und Bürgerinnen in Petershausen und Umgebung die Möglichkeit geben, zu spenden. Somit müssen die Spender nicht extra nach Dachau fahren", berichtet Nicolá Schuster, der die Termine organisiert und beim BRK Dachau Ansprechpartner ist für Kooperationen zwischen dem BRK Kreisverband Dachau und Unternehmen. "Auch in Zeiten von Corona ist es wichtig, Blut zu spenden, damit die Patienten weiterhin sicher mit Blutpräparaten in Therapie und Notfallversorgung behandelt werden können. Dass Bürgermeister Marcel Fath uns unterstützt, bedeutet auch für uns eine Wertschätzung", so Schuster.

Hygiene- und Abstandsvorgaben werden eingehalten und am Eingang wird Fieber gemessen. Als Dankeschön erhalten die Spender und Spenderinnen vom BRK Dachau zur Stärkung Getränke und warme Verpflegung sowie ein kleines kulinarisches Präsent.

© SZ vom 28.05.2020 / sz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite