bedeckt München 13°

Originelle Idee:Kunst aus der Garage

Der Dachauer Grafiker Bruno Schachtner lädt zu dreitägigem Flohmarkt ein

Ist das Kunst oder kann das weg? Der Satz wird gerne zitiert und ist doch grundfalsch. Manchmal muss nämlich auch Kunst weg, vor allem im Hause von Künstlern, in denen ständig Neues entsteht und der Platz knapp wird. In dieser Situation steckt der Dachauer Grafiker Bruno Schachtner. Über die Jahre haben sich so viele Arbeiten angesammelt - von Schachtner selbst, aber auch von befreundeten Künstlern aus Paraguay -, dass Schachtner sein Kunstdepot per Garagenflohmarkt abverkauft. Ein gewinnorientiertes Unternehmen ist das nicht. Schachtner geht es darum, dass die Werke in die Hände wertschätzender Leute gelangen. "Wir reden über Kunst - Sie machen den Preis", so lautet das Konzept. An diesem Wochenende ist das Garagenatelier gleich drei Tage lang ganztägig geöffnet, von diesem Freitag, 14. August, bis einschließlich Sonntag, 16, August. Bruno Schachtners Kunstflohmarkt findet in der Schwarzhölzlstraße 6 statt und wird jeden Samstag wiederholt, bis die Garage leer ist. Individuelle Termine kann man mit Bruno Schachtner telefonisch unter der Nummer 08131/107 76 vereinbaren oder per Mail unter info@brunoscha.de.

© SZ vom 14.08.2020 / gsl

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite