bedeckt München

Odelzhausen:Spritztour endet im Krankenhaus

Spritztour endet auf der Wiese: Am Montagabend gegen 19.45 Uhr fuhr nach Angaben der Dachauer Polizei ein 18-Jähriger mit seinem voll besetzten Auto auf der Staatstraße 2052 in Richtung Odelzhausen. Kurz vor dem Ort kam der Fahranfänger aufgrund überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab. Sein Auto kam anschließend erst auf einer Grünfläche zum Stillstand. Alle fünf jugendlichen Fahrzeuginsassen mussten anschließend leicht verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Der nicht mehr fahrbereite Pkw wurde abgeschleppt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

© SZ vom 28.10.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite