Odelzhausen:74-Jährige von eigenen Auto schwer verletzt

Ein tragisches Unglück hat sich am Montagmittag in Sittenbach ereignet: Eine 74-jährige Frau aus Markt Indersdorf ist laut Polizei von ihrem eigenen Auto angefahren und mitgeschleift worden. Die Frau wollte eigentlich gegen 13.20 Uhr ihren fünfjährigen Enkel vom Kindergarten abholen. Deshalb hatte sie das Auto an der Kirchstraße geparkt. Der Enkel war offenbar auf den Fahrersitz geklettert, während seine Oma hinter dem Auto stand. Wie auch immer begann der Wagen, der auf einer leicht abschüssigen Ebene stand, zu rollen und erfasste so die 74-Jährige. Bis der Wagen zum Stillstand kam, hatte die Seniorin schwere Verletzungen erlitten. Ein Rettungshubschrauber flog sie ins Klinikum Augsburg. Das Kind blieb unverletzt. Den genauen Unfallhergang muss die Polizei noch ermitteln.

© SZ vom 07.07.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB