Nicht genehmigt Warnung vor illegaler Sammelaktion

In der Stadt Dachau wurde über Postwurfsendungen eine Straßensammlung von Gegenständen (Fahrräder, Bekleidung, Schuhe, Lederwaren, Bett- und Tischwäsche) für Montag, 20. Mai, angekündigt. Wie das Landratsamt mitteilt, ist die Sammlung nicht genehmigt und daher illegal. Die Behörde bittet Bürger darum, sich nicht an der Sammelaktion zu beteiligen.