Münchner Straße Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall in Karlsfeld in der Münchner Straße am Donnerstag um 17 Uhr sind drei Menschen leicht verletzt worden. Wie die Polizeiinspektion Dachau berichtet, war eine 26-jährige Münchnerin mit ihrem Fiat auf der Münchner Straße in Richtung Dachau unterwegs. Auf Höhe der Karl-Theodor-Straße musste sie verkehrsbedingt abbremsen. Ihr folgten drei weitere Fahrzeuge, ein Renault-Kleintransporter, ein Toyota und ein Audi. Während der 20-jährige Renault-Fahrer aus Karlsfeld und die 26-jährige Toyota-Fahrerin aus Karlsfeld mit ihren Fahrzeugen rechtzeitig abbremsten, fuhr die 20-jährige Audi-Fahrerin aus Markt Indersdorf ungebremst auf den Toyota auf. Durch die Wucht wurde dieser auf den Renault geschoben, der wiederum mit dem Fiat zusammenstieß. Die Fiat-Fahrerin, die Toyota-Fahrerin und die Audi-Fahrerin wurden durch den Unfall leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei entstand an den Fahrzeugen ein Sachschaden in Höhe von 15 000 Euro.