Muckerl-Bühne:Das Krimidinner ist zurück

Muckerl-Bühne: Die Muckerl-Bühne lädt wieder zum Schlemmen und Ermitteln ein.

Die Muckerl-Bühne lädt wieder zum Schlemmen und Ermitteln ein.

(Foto: privat/Muckerl-Bühne)

Die Muckerl-Bühne kündigt ihre neueste Krimi-Komödie "Ein Sarg für Zwei" an, die im Januar und Februar 2024 aufgeführt wird. Das Ganze wird ein Krimidinner: Die Schauspieler spielen, die Zuschauer essen. Für die Beerdigung der stinkreichen Großmutter kommt die gesamte Familie nach Sizilien. Das Testament wird vorgelesen, und plötzlich findet man den Erben tot im Sarg der Großmutter.

In vier Akten und bei einem Drei-Gänge-Menü können die Gäste gemeinsam mit den Figuren auf der Bühne des Sportheims in Günding nach dem Mörder Ausschau halten und rätseln. Freie Termine gibt es noch am 19., 20., 21. und 28. Januar sowie am 2., 3. und 4. Februar, freitags ab 19 Uhr, samstags und sonntags ab 18 Uhr. Karten zu 35 Euro per Mail unter info@muckerl-buehne.de.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: