Mit fast zwei Promille Betrunkener fährt in Betonmauer

Mit fast zwei Promille Alkohol im Blut ist ein 35 Jahre alter Mann am späten Donnerstagabend mit seinem Auto gegen eine Betonmauer gefahren. Er war gegen 23.20 Uhr auf der Bergstraße in Walkertshofen Richtung Welshofen unterwegs. In einer Rechtskurve kam der Mann nach links von der Straße ab. Die Polizeibeamten stellten an der Unfallstelle eine deutliche Alkoholisierung beim Fahrer fest. Er musste sich Blut abnehmen lassen. Der Puchheimer blieb unverletzt, verursachte aber einen Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro.